Europameister  2006  2012  2013                                                            

Vize-Europameister 2005  2007

 

 Impressum

Aktuelle Seite: AktuellPrüfung/WettkampfWettkampfNationalmannschaft/KaderEntstehungsgeschichte

Entstehungsgeschichte

Das Kader und die Nationalmannschaft wurden im Jahr 2005 ins Leben gerufen. Davor war Deutschland zwar auch auf Europameisterschaften vertreten, doch gab es weder Kader-Sichtungen oder spezielle gemeinsame Vorbereitungen auf die Wettkämpfe noch einen Nationalmannschaftstrainer. Dies war für alle eine sehr unbefriedigende Situation. Es gab auch nur vereinzelt Erfolge zu vermelden. Ansonsten war Deutschland nicht stark vertreten auf internationalen Meisterschaften.

Der Vorstand hat sich dann dazu entschlossen, Wim van Mourik zu bitten, das Amt des Nationalmannschaftstrainer zu übernehmen. Unterstützt wird er dabei durch das Wettkampfreferat.

Innerhalb kürzester Zeit konnten sehr gute Erfolge erreicht werden. Im Einzelnen waren das:

 

Weltmeisterschaft (Goodwill Taikai) 2005 in Großbritannien:

ein 1. Platz und ein 3. Platz in den Einzelmeisterschaften und

3. Platz im Team

 

EM 2005 in Italien:

Vize-Europameister im Team

 

EM 2006 in Großbritannien:

Nidan: 3. Platz – Ulrike Prib

Yondan: 3. Platz – Oliver Bischoff

Europameister im Team

 

EM 2007 in Frankreich:

Nidan: 3. Platz – Ulrike Prip

Sandan: 1. Platz – Andrea Wilke, European Champion

Yondan: 3. Platz – Oliver Bischoff

Vize-Europameister im Team

 

EM 2008 in der Schweiz:

Mudan: 1. Platz - Florian Bubser European Champion

Sandan: 1. Platz - Henrike Glimme European Champion

Yondan: 1. Platz - Oliver Bischoff European Champion

Godan: 3. Platz - Peter Röder

Rokudan: 3. Platz - Angela von der Geest

Fighting Spirit Yondan - Andrea Wilke

 

EM 2009 in den Niederlanden:

Shodan: 3. Platz - Florian Bubser

Sandan: 2. Platz - Henrike Glimme, European Vize Champion

Sandan: 3. Platz – Felix Klein

Yondan: 1. Platz - Oliver Bischoff, European Champion

Yondan: 3. Platz – Andrea Röder

Godan: 3. Platz - Peter Röder

Rokudan: 3. Platz - Angela von der Geest

die weiteren Erfolge sind unter Meisterschaften aufgeführt.

Zum Anfang